Courteney Cox: Tochter tritt in ihre Fußstapfen

Promis international


Bei Courteney Cox-Arquette scheint das Schauspiel-Gen in der Familie zu liegen. Die einstige ‘Friends’-Darstellerin ist überzeugt, dass ihre fünfjährige Tochter Coco wie sie die Schauspielerei im Blut hat, weil sie schon jetzt eine “Drama-Queen” ist.
 

Über ihren Nachwuchs berichtet die 45-jährige Schauspielerin: “Ich bin so dankbar für meine Tochter Coco. Das Kind ist unaufhaltsam! Sie ist sehr lustig und selbstbewusst. Und schon so dramatisch. Sie lacht mit Leidenschaft. Sie schmollt mit Leidenschaft. Sie heult mit Leidenschaft. Sie liebt mit Leidenschaft. Wenn es nichts gibt, dass sie leidenschaftlich tun kann, dann ist es das Ende der Welt für sie.”
 

Ihr Schlussfolgerung lautet deshalb: “Es würde mich nicht überraschen, wenn sie Schauspielerin werden würde. Ich fände das cool, ansonsten wäre ich ja eine Heuchlerin. Aber ich hoffe, sie fängt nicht zu früh damit an. Ich will einfach eine gute Mutter sein.”
 

Dass ihr Gatte David Arquette acht Jahre jünger ist als sie, stört die dunkelhaarige Schönheit nicht. Die Tatsache, dass er auf ältere Frauen steht, findet sie hingegen toll. Sie erklärt der ‘Cosmopolitan’: “Ich habe inneren Frieden, weil ich mit jemandem verheiratet bin, dem es ums Herz und um die Familie geht. David mag ältere Frauen und ich glaube, es hilft, sich selbst großartiger zu fühlen, wenn jüngere Männer auf dich stehen. Als Frau macht man sich manchmal selbst richtig fertig. Wir sehen Aspekte an uns, die niemand sonst sieht, aber für uns sind sie markant. Wenn ein jüngerer Mann sich zu dir hingezogen fühlt, dann fühlt man sich unglaublich gut. Wenn ihr das also noch nicht probiert habt, versucht es!”


""