Kelly Osbourne will nicht ohne Ihren Luke.

Film und Kino

Kelly Osbourne kommt ohne ihren Verlobten nicht klar.

Die 25-jährige Moderatorin gesteht, dass ihre Freunde es “merkwürdig” finden, dass sie und der 20-jährige Luke Worrall alles gemeinsam machen. Doch die beiden vermissen sich einfach zu sehr, als dass sie es ertragen könnten, getrennt zu sein.

So gibt die gestandene Klette zu: “Wir können nichts alleine machen. Wir machen absolut alles zusammen. Und viele Leute denken: ‘Gott, das ist merkwürdig. Ihr seid so jung und ihr macht alles zusammen.’ Aber wenn wir versuchen, Sachen getrennt voneinander zu unternehmen, schreiben wir uns ständig SMS und treffen uns dann letztendlich doch, weil wir uns sonst nicht wohlfühlen.”

Trotz der extremen Nähe will es Ozzy Osbournes Tochter mit dem Heiraten nicht überstürzen. Sie sehe keinen Sinn darin, Worrall zu ihrem Mann zu machen. Osbourne, die mit dem Model seit zwei Jahren zusammen ist, erklärt dem ‘Heat’-Magazin: “Für mich ist die Hochzeit nur ein Schein. So wie ich das sehe, ist Luke die Liebe meines Lebens und allein das zählt.”

Obwohl sie heute unzertrennlich sind, musste sich Kelly hart ins Zeug legen, um den schönen Blonden für sich zu begeistern. “Ich war total verknallt in ihn, aber ich glaube nicht, dass er mich nach dem ersten Treffen toll fand. Die Liebe musste erst in ihm wachsen!”


""