Brad Pitt: Angelina schenkt ihm einen Baum

Promis international

Angelina Jolie kaufte Brad Pitt einen Olivenbaum zum Valentinstag.

Die schöne Hollywood-Schauspielerin, die mit Brad Pitt sechs Kinder aufzieht, plant, ihren Partner an dem romantischen Tag mit der 200 Jahre alten und 14.000 Euro teuren Pflanze für ihr gemeinsames Anwesen ‘Chateu Miraval’ zu überraschen.

Ein Insider berichtet: “Angelina hat den Baum einem Kindergarten, der sich in der Nähe ihres Hauses in Valbonne befindet, abgekauft. Es ist ein ganz besonderer Baum und er hat sie ein Vermögen gekostet.”

Olivenbäume symbolisieren Frieden, Stabilität und Langlebigkeit und es wird angenommen, dass Jolie die Pflanze für Pitt kaufte, um die aktuellen Trennungsgerüchte zu ersticken.

Das Paar zeigte sich übrigens wieder als glückliche Familie, als es ihren 8-Jährigen Sohn Maddox zum Super Bowl Finale am Sonntag mitnahm.

Das Valentinstags-Geschenk von Jolie (34) ist zwar großzügig, doch darf nicht vergessen werden, dass das Paar, welches für ihren spendablen Lebensstil bekannt ist, vor kurzem eine Million US-Dollar für die Erdbebenopfer von Haiti spendete.


""