Paris Hilton gibt ‘dummes’ Ziel ab

Promis international

Paris Hilton merkte zwei Monate nicht, dass sie ausgeraubt worden war.

Die Society-Lady wurde von der ‘Bling Ring Gang’ als Opfer ausgewählt, einer Gruppe Teenager, die sich die Häuser der Reichen und Schönen als Ziel ausgesucht hat. Diese stahl die Schlüssel für das Anwesen in Los Angeles unter der Türmatte hervor. Die Star-Blondine erkannte aber erst viel später, dass die Gang noch einmal zurückgekehrt war und mit Gegenständen und Schmuck im Werte von über einer Millionen Euro wieder verschwunden war.

Nick Prugo, der seitdem wegen der Raubzüge bei Berühmtheiten verhaftet wurde, erzählt, dass Hilton ihr erstes Ziel gewesen sei, weil sie dachten, das Hollywood-Sternchen sei “dumm”.

Er berichtet: “Ich meine, wer würde seine Tür unverschlossen lassen? Wer würde sein Geld rumliegen lassen? Dumm.”

Sie seien in das Haus in den Hollywood Hills, eine überwachte Nachtbarschaft, eingedrungen, indem sie einen Schlüssel benutzten, den sie unter einer Matte gefunden hätten. Der Einbrecher behauptet auch, fünf Gramm Kokain in dem Haus gefunden zu haben, dass seine Bande ebenfalls mitgehen ließ.

Die ‘Bling Ring Gang’ besteht aus fünf Teenagern und einem Mann in seinen 20ern. Sie bestahl auch die Häuser von Orlando Bloom, der Schauspielerin Rachel Bilson und dem Reality-Star Audrina Partridge. Sie wurde im letzten November geschnappt, als Überwachungsvideomaterial eines Einbruchs bei Lindsay Lohan veröffentlicht wurde.

Die Polizei bekam einen Tipp, der die Identität der Mitglieder der Bande betraf, die dann verhaftet wurde. Sie sollen insgesamt Kleider, Schmuck, Kunst und Bargeld in Wert von über 2,5 Millionen Euro gestohlen haben.

Der 18-jährige Prugo, angehender Schauspieler, der ein volles Geständnis ablegte, meint: “Es war schon aufregend. Ich glaube nicht, dass einer von uns gemerkt hat, wie illegal es wirklich war, bis wir geschnappt wurden. Es sah nicht so schlimm aus wie es war- Jetzt, da ich zurückblicke, erkenne ich erst, wie schlimm es war. Zurückblickend erschreckt es mich zu Tode.”

Der junge Mann könnte für jeden Einbruch zu sechs Jahren Haft verknackt werden. Die vermutete Anführerin der Gruppe, Rachel Lee (18) wurde ebenfalls verhaftet, so wie die anderen Mitglieder der Bande, Courtney Ames (18), Alexis Neiers (18), Diana Tamayo (19) und Roy Lopez Jr. (27).


""