Beyoncé plant Auftritt bei den BRITs

Promis international

Beyoncé will bei den BRIT Awards gemeinsam mit Lady Gaga singen.

Ursprünglich hieß es, dass die Soul-Sängerin (‘Crazy In Love’) keine Zeit habe, um die Preisverleihung am 16. Februar in London zu besuchen. Nun soll sie sich jedoch Zeit geschaffen haben, um bei dem Event mit Lady Gaga ihren Hitsong ‘Telephone’ zu singen.

Ein Nahestehender der Jay-Z-Gattin verriet dem britischen ‘Daily Star’: “Zuerst dachte Beyoncé, dass sie es nicht zu den BRITs schaffen würde. Aber jetzt scheint es wahrscheinlicher. Weil ihr Mann Jay-Z auch mit dabei sein wird, macht es Sinn, sie nicht zu verpassen.”

Beyoncé wurde zwar für keine der Auszeichnungen nominiert, sahnte jedoch bei den Grammy Awards am Sonntag, 31. Januar, ordentlich ab. Dort stellte sie einen neuen Rekord auf, als sie als erste Künstlerin in der Geschichte der Grammys innerhalb eines Abends sechs Preise erhielt.


""