Jude Law & Sienna Miller: Liebesnest in Malibu

Promis international

Dieses Mal scheinen sie es ernst zu meinen! Jude Law und Sienna Miller sollen sich in Los Angeles ein gemeinsames Domizil kaufen wollen.

Das Paar entzündete ihre niedergebrannte Liebe am Ende des letzten Jahres wieder neu und scheut sich nicht, für einen zweiten Versuch 3 Millionen Pfund zu bieten, um ein Anwesen in Malibu ihr Eigen nennen zu können.

Das großzügige Domizil liegt nur wenige Minuten vom Lieblingseinkaufszentrum des ‘Factory Girls’, Cross Creek, entfernt und verfügt außerdem noch über einen unglaublichen Blick über den Ozean. Sogar ein eigener Privatstrand gehört zu dem Besitz.

Ein enger Vertrauter des Paar enthüllte der Zeitung ‘Daily Star’: “Jude und Sienna wollen um jeden Preis die gleichen Fehler vermeiden, die sie beim ersten Versuch begingen. Sie wenden sich von der Roten Teppich Romanze ab und konzentrieren sich auf ein privates Leben. Jude will ein Haus kaufen, das die beiden ihr Eigen nennen können, in dem sie Zeit mit der Familie verbringen können, weit weg vom Rampenlicht.”

Der 37-Jährige und die Star-Blondine entschieden sich während der Weihnachtszeit, den nächsten Schritt zu wagen, nachdem der Schauspieler erkannte, die 28-Jährige sei “die Eine” für ihn.

Ein Insider meinte zu der Zeit: “Sienna war immer die Eine. Und jetzt ist sie wieder Teil seines Lebens und er will sie niemals wieder gehen lassen. Jude hat über Weihnachten mit seiner Ex-Frau Sadie und den Kindern lange nachgedacht. Und er weiß jetzt, wie wichtig Familienleben für ihn ist. Er braucht eine gute Frau, die auf ihn aufpasst.”

Das Pärchen verbrachte die festliche Zeit gemeinsam auf der karibischen Insel Barbados mit seinen drei Kindern aus der Ehe mit Sadie Frost, Rafferty, Iris und Rudy.

Im letzten Jahr wurde der Herzensbrecher zum vierten Mal Vater, nachdem das amerikanische Model Samantha Burke nach einer kurzen Romanze schwanger geworden war.

Die ‘Der Sternenwanderer’-Aktrice hat vier Jahre gebraucht, um ihrem ehemaligen Verlobten zu vergeben, nachdem er im Juli 2005 mit dem Kindermädchen seiner Kleinen fremdgegangen war.


""