Amanda Seyfried: Umzug aus Liebe

Promis international

Amanda Seyfried: Umzug aus LiebeAmanda Seyfried zieht nach New York, weil sie die Liebe ihres Lebens nicht gefährden will.

Der ‘Mamma Mia!’-Star dated den britischen Schauspieler Dominic Cooper. Jetzt kaufte sie sich ein Anwesen im ‘Big Apple’, da dieser näher an London liegt als Los Angeles.

Dem britischen ‘OK!’-Magazin erzählte sie: “Ich habe eine Wohnung in New York gekauft, aber ich kann erst im April einziehen, weil sie renoviert werden muss. Ich habe gehofft, jetzt einziehen zu können, aber das ist okay. Es lohnt sich. Und ich habe meine Beziehung am anderen Ende des großen Teichs. Deswegen ist es von New York aus viel einfacher, nach London zu fliegen, was ich ständig mache, als von Los Angeles aus. Es ist toll, näher dran zu sein, obwohl es immer noch ein langer Flug ist. Elf Stunden unterscheiden sich schon von sieben.”

Die blonde Schönheit meinte vor kurzem, sie und Cooper, den sie am Set von ‘Mamma Mia!’ kennenlernte, passten gut zusammen, da sie sich so ähnlich sähen und auch ähnliche Charaktere hätten.

Sie meinte damals: “Wir sehen beide wie Frösche aus, mit unseren weit auseinanderliegenden Augen. Wir können beide keine Entscheidungen treffen und keiner von uns hat Willenskraft. Als wir uns trafen fand ich ihn einfach witzig. Es war, als seien wir dieselbe Person – außer, dass er britisch und ein Mann ist!”


""