Ronnie Wood hat Rosen gekauft

Musik

Ronnie Wood hat Rosen gekauftRonnie Wood lässt nun wirklich nichts anbrennen.

Der legendäre Stones-Rocker wurde gestern, 25. Januar, angeblich dabei beobachtet, wie er einer Frau Rosen kaufte.

Der 62-jährige Musiker wurde seit seiner Trennung von der Cocktail-Kellnerin Katia Ivanova (21) mit mehreren Damen gesichtet. Der unbekannten Frau, mit der er diesmal beobachtet wurde, kaufte er neben Blumen außerdem Kerzen und frischen Fisch – was das Ganze wie die Vorbereitungen zu einem romantischen Candlelight-Dinner aussehen ließ.

Ein Augenzeuge verrät: “Sie stieg mit einem Schal vor ihrem Gesicht aus Ronnies Wagen, der von einem Chauffeur gefahren wurde. Sie enthüllte ihr Gesicht und sah umwerfend aus. Sie führte Ronnie zur Theke mit dem frischen Fisch. Er kaufte ihr Blumen und Kerzen.” Dabei blieb es jedoch nicht. “Dann holten sie 12 Wasserflaschen und Ronnie schaute sich sogar nach Nikotin-Pflastern um.”

Die mysteriöse Brünette und Wood schienen nur Augen füreinander zu haben und bemerkten deshalb auch nicht die Menschen um sie herum, wie ein weiterer Augenzeuge gegenüber dem britischen ‘Daily Mirror’ bestätigt. “Ronnie und seine Neue konnten die Finger nicht voneinander lassen.”

Der ‘Rolling Stones’-Gitarrist soll nach seiner Trennung von Ivanova im Dezember dem Alkohol abgeschworen haben, nachdem er aufgrund einer trunkenen Auseinandersetzung mit seiner Ex verhaftet worden war.


""