Snoop Dogg als ‘schwarzer Tom Cruise’

Promis international

Snoop Dogg als 'schwarzer Tom Cruise'Snoop Dogg glaubt, er sei ein Idol für Stars wie Tom Cruise.

Der US-amerikanische Hip-Hop-Star und Schauspieler eiferte einst dem ‘Mission Impossible’-Darsteller nach, glaubt nun jedoch, dass es umgekehrt der Fall sein sollte. Dem ‘ZEITmagazin’ beteuerte der ‘Drop It Like It’s Hot’-Hitsänger: “Früher, als ich begann, Rollen in Filmen zu spielen, habe ich mal gesagt: Ich träume davon, der schwarze Tom Cruise zu werden. Heute, glaube ich, wäre es umgekehrt: Tom Cruise könnte davon träumen, ein weißer Snoop Dogg zu sein.”

Seine größte Schauspielambition ist es, den amerikanischen Jazz-Trompeter Miles Davis darzustellen. “Eines Tages sagte Quincy Jones zu mir: Wenn du rapst, dann klingt es, als würde Miles Davis Trompete spielen”, enthüllt Snoop Dogg, der mit bürgerlichem Namen Calvin Cordozar Broadus Jr. heißt. “Da wurde ich neugierig und wollte alles über ihn herausfinden. Ich begann, seine Platten zu hören und alles über ihn zu lesen.”

Davis sei “kein Held” für ihn, “sondern eine Sehnsucht und Herausforderung. Miles kümmerte sich nicht darum, was die Leute oder die Kritiker über ihn dachten, er spielte einfach seine Musik und entwickelte sich weiter”, so der weltweit erfolgreiche Rapper. “Er ging seinen Weg. Das ist der Grund, warum ich diese Rolle spielen will. Seine großartige Geschichte muss erzählt werden.”


""