Channing Tatum war mal Stripper

Promis international

Channing Tatum war mal StripperChanning Tatums Frau hat ihn dazu gezwungen, für sie die Hüllen fallen zu lassen.

Der Schauspieler (‘G.I. Joe – Geheimauftrag Kobra’) strippte, als er jugendliche 18 Jahre alt war. Jetzt enthüllt er, dass seine Frau Jenna Dewan, mit der er seit vergangenem Juli verheiratet ist, hocherfreut war, als er sein erotisches Geheimnis lüftete. Allerdings wollte sie sofort einen Beweis seiner Tanzküste sehen.

So erzählt er: “Ich habe das fast ein Jahr lang gemacht. Das war auf jeden Fall ein verrücktes Leben. Es war für mich eine lustige Sache, die ich damals machen wollte und ich habe es unbeschädigt überstanden. Es ist nichts, wofür ich mich schämen muss, aber ich bin auch nicht stolz darauf. Ich wollte darüber am Anfang meiner Karriere sprechen, aber mein PR-Berater ließ mich nicht. Als Jenna es herausgefunden hat, brachte sie mich sofort dazu, für sie zu tanzen.”

Der 28-jährige Star plant nun, seine Erlebnisse in einem Film über einen männlichen Stripper zu verarbeiten und würde dafür sogar die Hosen runterlassen. Im Interview mit dem ‘Sydney Morning Herald’ enthüllt er: “Ich habe mir sogar schon einen Regisseur ausgesucht. Ich mag Nicolas Refn, der den Film ‘Bronson’ gedreht hat, weil er ein bisschen verrückt ist. Es muss ein verrückter Film werden, aber es wäre auch möglich, daraus einen süßen, romantischen Film zu machen. Ob ich mich dafür ausziehen würde? Oh ja. Ich würde mich wieder in meinen Tanga schmeißen. Jenna würde sich kaputt lachen.”


""