George Clooney: Hochzeit ausgeschlossen

Promis international

George Clooney: Hochzeit ausgeschlossenGeorge Clooney will nie wieder heiraten, da er einen “lausigen” Ehemann abgebe.

Der ‘Up in the Air’-Star war von 1989 bis 1993 mit Schauspielerin Talia Balsam verheiratet. Er wisse nicht, wie er es schaffe, sich überhaupt eine Freundin zu angeln, weil er selbst nie auf die Idee kommen würde, sich selbst zu daten.

Der Frauenschwarm ist zurzeit mit der italienischen Schauspielerin und Moderatorin Elisabetta Canalis (31) zusammen. Jetzt meint er: “Ich bin immer am arbeiten und habe so viele verschiedene Interessen außer dem Schauspielern. Wenn ich meine Freundin wäre, würde ich es mit mir nicht lange aushalten – und das schaffen sie auch nicht! Die Leute versuchen immer, mich zu verheiraten, weil sie denken, ich leide irgendwie. Ich habe das mit dem Heiraten versucht und es hat nicht funktioniert. Ich hatte lange Beziehungen mit Frauen und sie haben es nach einer Weile satt, dass ich immer arbeite. Ich habe Angst, dass ich immer noch einen lausigen Ehemann abgeben würde und ich will es weder mir selbst noch anderen Personen antun – diesen Schmerz zu durchleben, um das herauszufinden.”

Trotz seines Junggesellen-Status’ besteht der 48-Jährige darauf, dass eine Hochzeit nichts für ihn sei. Er gibt allerdings zu, schon manches Mal an dieser Entscheidung gezweifelt zu haben. Er frage sich, ob Heiraten besser geklappt hätte, wenn er damals älter gewesen wäre.

Dem ‘Reveal’-Magazin enthüllt er: “Habe ich Zweifel? Natürlich. Aber ich habe keine Zeit, um darüber nachzudenken, weil ich immer unterwegs bin und arbeite. Wenn eine Ehe später in meinem Leben zur Debatte gestanden hätte, hätte ich sicher besser verstanden, sie zu retten.”


""