Ronnie Wood macht seine Ex eifersüchtig

Musik

Ronnie Wood macht seine Ex eifersüchtigRonnie Wood traf sich nur mit einem anderen jungen, russischen Mädchen, um Katia Ivanova eifersüchtig zu machen.

Der ‘Rolling Stones’-Gitarrist ging zweimal mit der PRlerin Hannah Kamelmacher (26) in der letzten Woche aus. Jetzt erzählte er Freunden, er habe es nur getan, um seiner ehemaligen Geliebten eins auszuwischen. Ob die davon allerdings überhaupt etwas mitbekommen hat, ist fraglich, denn zur Zeit befindet sie sich im Container der britischen Reality TV-Show ‘Celebrity Big Brother’ und ist von der Außenwelt abgeschnitten.

Ein enger Freund des 62-jährigen Rockers erzählt: “Ronnie hat Hannah nur vorgeführt, um Katia zu zeigen, dass er noch immer junge Frauen daten kann. Er ist sicher, dass Katia nicht mehr allzu lange im ‘Big Brother’-Haus bleiben wird, und wenn sie rauskommt, wird sie erfahren, dass er mit einer anderen jungen Russin angebandelt hat. Er denkt, es wird sie verrückt machen.”

Kamelmacher genoss den Besuch eines chinesischen Restaurants mit Wood und auch den späteren Besuch der Snooker-Masterspiele, aber sie ließ ihn trotzdem per Telefon fallen, nachdem ein Foto der beiden in einer Zeitung aufgetaucht war.

Der Insider fügt der Zeitung ‘The Sun’ gegenüber hinzu: “Es war geplant. Er will, dass Katia es weiß. Das ist seine Motivation, mit Hannah gesehen zu werden.”

Obwohl der Alt-Rocker unbedingt die Aufmerksamkeit der 21-Jährigen, wegen der er im Juli 2008 die 23 Jahre dauernde Ehe zu Jo Wood beendete, erregen will, ist er eisern der Meinung, er wolle die Beziehung zu der ehemaligen Kellnerin nicht wieder aufleben lassen.

Ein anderer Freund dazu: “Es ist nur ein kleines Spiel. Er will nicht mehr mit Katia zusammen sein, er will ihr eins auswischen.”


""