Jessica Biel ist bodenständig

Film und Kino

Jessica Biel ist bodenständigJessica Biel denkt, sie sei “zu langweilig”, um eine große Schauspielerin zu werden.

Die ‘Blade’-Darstellerin, von der behauptet wird, ihre Beziehung zu Sänger Justin Timberlake sei in auf der Kippe, glaubt, sie sei viel zu bodenständig, um als Weltstar zu gelten.

Sie meint: “Ich bin wahrscheinlich viel zu langweilig, um jemals eine wirklich große Schauspielerin zu sein.”

Auch andere große Stars führen normale Leben, weiß sie. Die würden jedoch trotzdem “Staub aufwirbeln”. Dem ‘Vogue’-Magazin gegenüber gesteht sie dazu: “Das mache ich nicht. Vielleicht sollte ich das mal in Angriff nehmen. Staub aufwirbeln könnte Spaß machen…”

Die brünette Schönheit sprach auch darüber, dass sie sich fast nackt für das Magazin ‘Gear’ fotografieren ließ, als sie erst 17 war. Sie gibt zu, sie habe sich wegen der Bilder “unglaublich geschämt” und Angst vor der Wut ihrer Eltern gehabt.

Die ‘Eine himmlische Familie’-Darstellerin dazu: “Ich wollte wirklich aufs College gehen und alles passierte auf einmal gleichzeitig. Ich machte dieses Shooting; es kam raus; ich schämte mich unglaublich. Ich musste mich bei jedem entschuldigen, vor allem bei meinen Eltern. Ich habe viel gelernt: Grenzen zu haben und nein zu sagen.”

Als Ergebnis ihrer Erfahrungen als Kinderdarstellerin bezeichnet die 27-Jährige ihre mütterlichen Gefühle jüngeren Stars gegenüber.

Sie meint: “Ich habe diese überwältigende, mütterliche Gefühl ihnen gegenüber. Macht, was ihr tun müsst, Mädels! Bleibt stark! Ich wünschte, jeder würde sie einfach in Ruhe lassen.”


""