Ronnie Wood schon wieder Single

Musik

Ronnie Wood schon wieder SingleDas ging ja schnell! Ronnie Wood hat es mit seiner zweiten russischen Freundin nicht lange ausgehalten – oder sie mit ihm.

Die Romanze des ‘Rolling Stones’-Gitarristen mit Hannah Kamelmacher endete, nachdem sie ihn per Telefon abservierte. Sie meinte, sie möge die Aufmerksamkeit nicht, die es auf sich ziehe, mit ihm auszugehen.

Der Zeitung ‘The Sun’ erzählt sie: “Wir haben uns am Sonntag, 10. Januar, gesehen, aber es waren heftige Tage und ich will ihn nicht mehr wiedersehen. Ich bin nie mit jemandem ausgegangen, der älter als ich oder berühmt war. Wir haben uns Filme angesehen, sind Essen gegangen und haben uns Snooker-Spiele angeschaut. Er war sehr lieb und schenkte mir einen Schlips aus seiner Sammlung.”

Die PR-Lady (26) traf den 62-Jährigen letzten Mittwoch, 6. Januar, in einer Bar, nur einen Monat, nachdem er sich von Katia Ivanova getrennt hatte. Sie trafen sich auf zwei Dates wieder, eines in einem chinesischen Restaurant in Surrey und eines bei den Snooker-Masterspielen in London.

Laut Freunden hatte Kamelmacher außerdem auf seinem Anwesen in Surrey übernachtet.

Ein Freund enthüllt: “Sie sagte, Ronnie stehe sehr auf sie. Sie haben am Freitag, 8. Januar, in seinem Haus Zeit miteinander verbracht und sie blieb über Nacht. Ich weiß, in der ersten Nacht, in der sie sich begegneten, wollte er auch, dass sie mit ihm nach Hause kommt, aber sie sagte nein. Sie gab ihm ihre Nummer, aber war sich nicht sicher, ob er anruft.”

Bevor er die junge Russin traf, hatte der Alt-Rocker eine 18 Monate lange Affäre mit der in Kasachstan geborenen Kellnerin Katia, wodurch die 23 Jahre lange Ehe mit seiner Frau Jo Wood zu Ende ging.


""