Alec Baldwin will keine Jüngere

Promis international

Alec Baldwin will keine JüngereAlec Baldwin will keine jüngere Frau.

Der 51-jährige Schauspieler, der neun Jahre lang mit Hollywood-Ikone Kim Basinger verheiratet war, kann Frauen, die weitaus jünger sind als er, nichts abgewinnen, da er nicht glaubt, ein richtiges Gespräch mit jemandem führen zu können, der nicht die gleiche Lebenserfahrung hat wie er.

“Was ist schon schlimmer als mit einer 25-jährigen Frau neben sich aufzuwachen?”, meint Baldwin und legt gleich nach: “Man will sich selbst erschießen, weil man ihr nichts zu sagen hat. Im Ernst. Es ist traurig, aber es gibt Männer, die sich das suchen, was ihrem frühstem Ideal einer sexuellen Partnerin entspricht und dabei bleiben. Das heißt, dass Männer sich oft auf das Bild des ersten Mädchens festlegen, dass sie mit 18 geliebt haben.” Während diese Art von Mann bei diesem Prinzip hängen bliebe, würden andere Männer lernen, sich auch in ihrer Sexualität weiterzuentwickeln, findet Baldwin.

Der Star aus ‘Wenn Liebe so einfach wäre’ gesteht außerdem, dass Männer es im Nachhinein oft bereuen, sich von ihrer Ex-Frau haben scheiden lassen. Im Interview mit der britischen ‘Metro’ enthüllt er: “Männer liegen buchstäblich im Bett mit ihren Frauen, wenn die Ehe eigentlich schon vorbei ist, und denken: ‘Ich muss hier verdammt nochmal raus’ und haben dabei eine Fantasie-Frau in ihrem Kopf. Dann lassen sie sich scheiden, treffen eine Frau, heiraten sie und sobald sie das alles hinter sich gebracht haben, ist man ein paar Jahre älter geworden und bereit, zu seiner Ex-Frau zurückzukehren”, sinniert Baldwin, verrät jedoch nicht, ob er damit andeuten will, dass er immer noch Gefühle für ‘Batman’-Aktrice Basinger hat, mit der er die 14 Jahre alte Tochter Ireland großzieht. Er erklärt: “Man will eine Frau, die ausgewogen und normal ist. Eine Frau, die mehr wie man selbst ist. Man ist schließlich älter geworden.”


""