Kristin Davis liebt Familienfeiern

Film und Kino

‘Sex and the City’-Schauspielerin Kristin Davis liebt Weihnachten, weil sie dann nach Hause gehen kann und Zeit mit ihrer Familie verbringt.

Die ‘Sex and the City’-Schauspielerin geht dann nach South Carolina, um die Zeit mit ihren Eltern zu verbringen. Am meisten freut sie sich auf die Kochkünste ihrer Mutter Dorothy. Die brünette Schönheit meinte: “Weihnachten ist meine Lieblings-Urlaubszeit. Ich bin Einzelkind und meine Eltern leben in South Carolina, wo ich auch aufwuchs. Also gehe ich meistens nach Hause. Wir machen unser eigenes Zeug und gehen zum Supermarkt und kaufen frisches Grünzeug. Meine Mutter hat immer eine Einkaufsliste für uns, was Spaß macht.” Die 44-Jährige plant auch, sich selbst mit ihrer Lieblings-Schokolade in den Ferien zu belohnen. “Meine Schwäche sind M+Ms. An diesen Tagen, wenn ich welche will, nehme ich sie mir auch. Es gab Zeiten, in denen ich sagte: ‘Ich kann das nicht haben,’ oder, ‘Ich kann dies nicht haben.’ Aber jetzt verbiete ich mir nichts mehr.”


""