Zoe Saldana wäre lieber ein Mann

Promis international

Zoe Saldana wäre lieber ein MannZoe Saldana denkt, dass sie als Mann hätte geboren werden sollen.

Die Schauspielerin, die ein blaues Alien in dem 3-D-animierten Film ‘Avatar’ spielt, sagt, dass sie sich manchmal fragt, ob sie nicht lieber dem anderen Geschlecht angehören sollte, weil sie so eine maskuline, unabhängige Persönlichkeit habe und sich lieber wie ein Mann kleidet.

Sie erklärt: “Ich habe einen sehr starken Charakter und ich mag es, herausgefordert zu werden. Männerklamotten geben mir ein Machtgefühl, deswegen trage ich oft Anzüge. Manchmal denke ich, dass ich besser als Mann geboren sein sollte. Ich trage viel schwarz und ich mag solide Farben. Sie sind wie ich – unabhängig, stark und entschieden.”

Die 31-jährige Aktrice sagt auch, dass Frauen mehr als Männer in der Filmindustrie beworben werden müssen. “Ich habe das Glück gehabt, mit Steven Spielberg und James Cameron zu arbeiten, die sich immer treu geblieben sind und die Geschichten erzählen, die man im Film hören möchte. Mein Job erfüllt mich und ich bin darauf erpicht, dazu zu lernen, aber ich würde gerne mit mehr Frauen in der Industrie arbeiten. Ich glaube nicht, dass es hier genug Frauen gibt.”

Saldana hat bereits zuvor gesagt, dass sie zu Angelina Jolie, Salma Hayek und Halle Berry aufschaut, weil diese Türen für andere weibliche Schauspielerinnen geöffnet haben.

“Vor ihnen waren Frauen nur Sexbomben oder Mütter. Sie waren nie die Heldinnen, die den Tag gerettet haben. Sie haben eine ganze Generation von Schauspielerinnen befähigt, eine größere Bandbreite an Rollen zu spielen.”


""