Miley Cyrus hat Shopping-Schmerzen

Film und Kino

Miley Cyrus hat Shopping-SchmerzenMiley Cyrus bekommt vom Shopping Kopfschmerzen.

Die ‘Hannah Montana’-Darstellerin geht zwar wie jedes andere Mädchen auch gerne einkaufen, fühlt sich dabei jedoch häufig überwältigt.

“Ich bin etwas burschikos”, gesteht sie. “Ich liebe es zu shoppen, aber werde dann wirklich klaustrophobisch. Ich bekomme Kopfschmerzen. Ich gehe gerne an einen Ort und kaufe alles auf, dabei belasse ich es dann aber auch erst mal eine Weile.”

Obwohl sie massenhaft Fans auf der Welt hat – sowohl weibliche als auch männliche – fühlte die inzwischen 17-Jährige sich zu Beginn ihrer Karriere unsicher, was ihr Aussehen anging. Im Gespräch mit dem ‘Harper’s Bazaar’-Magazin enthüllt sie: “Früher fragte ich ständig jeden: ‘Sehe ich hübsch aus?’ Ich habe die Frage wahrscheinlich so oft gefragt, wie ich geblinzelt habe. Aber irgendwann habe ich mich an die Paparazzi, die Kameras, die starrenden Leuten und die Frage: ‘Was trägst du?’ gewöhnt.”


""