Jake Gyllenhaal: Wettstreit mit Schwester

Film und Kino

Jake Gyllenhaal: Wettstreit mit SchwesterJake Gyllenhaal steht im ständigen Konkurrenzkampf mit seiner Schwester.

Der Star aus ‘Brokeback Mountain’ ist an den Wettbewerb, der in Hollywood herrscht, schon von Haus aus gewöhnt, da er und Maggie Gyllenhaal (32), die ebenfalls als Schauspielerin tätig ist, schon immer miteinander konkurriert haben.

Er verrät: “Der Wettbewerbsgedanke, der vor allem in einer kreativen Atmosphäre herrscht, ist immer da. Und wenn man das nicht anerkennt, dann schadet man sich selbst und dem Prozess. So sind auch Brüder und Schwestern und Familien. Zum Beispiel hatte meine Schwester ein paar Jahre mehr, bevor ich auftauchte, aber ich hatte sie schon seit Beginn meines Lebens um mich herum. Da war also schon immer eine enge Bindung und ein wenig Konkurrenzkampf.”

Nach demselben Prinzip lief es bei den Dreharbeiten zum neuen Film ‘Brothers’, in dem der 29-jährige Frauenschwarm neben Tobey Maguire vor der Kamera stand. Beide Schauspieler hatten viel “Spaß” miteinander, wie Gyllenhaal enthüllt. “Was so Spaß an der Arbeit an ‘Brothers’ mit Tobey machte, der mein Altersgenosse ist, war die Anerkennung der gegenseitigen Bewunderung und die des Wettbewerbs.”


""