Jay-Z hilft Cheryl Cole

Promis international

Jay-Z hilft Cheryl ColeJay-Z will Cheryl Cole dabei unterstützen, auch in den USA bekannt zu werden.

Der Rapper und Geschäftsmann, der die Musikmanagement-Agentur Roc Nation und Anteile von Roc-A-Fella Records besitzt, hat der britischen Star-Brünetten angeboten, ihr bei ihrer Solokarriere in den Staaten unter die Arme zu greifen, seitdem er gesehen hat, wie erfolgreich sie in Großbritannien geworden ist.

So erklärt er: “Ich habe immer ein Auge auf die Musikindustrie in der ganzen Welt und ich weiß, wie heiß Cheryl gerade in Großbritannien gehandelt wird. Der US-Markt ist am schwierigsten zu knacken, aber wenn man es erst einmal geschafft hat, dann ist es der lukrativste. Ich denke, dass Cheryl genug Talent hat, um es zu schaffen. Es gibt im Augenblick niemanden wie sie in den USA und ich würde ihr gerne dabei helfen, den US-Markt in diesem Jahr zu knacken.”

Der 40-jährige Musikmogul hat zum ersten Mal von der 26-jährigen ‘Girls Aloud’-Sängerin, die mit will.i.am von den Black Eyed Peas für ihr erstes Album zusammenarbeitete, gehört, als seine Frau Beyoncé sie live gesehen hatte.

Er erklärt: “Beyoncé hat ihren Auftritt verfolgt und mir gesagt, wie beeindruckt sie war. Ich habe sie dann näher unter die Lupe genommen und war auch beeindruckt.”


""