Nadine Coyle arbeitet an Solo-Album

Musik

Nadine Coyle arbeitet an Solo-AlbumNadine Coyle hofft, ihre stimmliche Gewalt auf ihrem Debüt-Solo-Album beweisen zu können.

Die ‘Girls Aloud’-Sängerin, die meist in Los Angeles lebt, arbeitet mit Robbie Williams’ ehemaligem Songwriting-Partner Guy Chambers, um ein paar berührende Pop-Balladen zu entwickeln.

Das Album geht ins Rennen um den größten Chart-Erfolg mit der ersten Solo-Arbeit ihrer Bandkollegin Cheryl Cole, ‘3 Words’, das die Chartspitze im Vereinigten Königreich stürmte.

Ein Insider erzählte der Zeitung ‘The Sun’: “Guy Chambers arbeitet nicht mit jedem. Er ist sehr wählerisch und, um ehrlich zu sein, er ist der teuerste, den man in diesem Business engagieren kann. Er hat in Nadine etwas gesehen, das er sehr bewundert.”

Das Pop-Sternchen hat auch die Promi-Publizistin, Barbara Charone, in seine Dienste genommen, die mit Madonna und Christina Aguilera arbeitet. Mit ihr will Coyle ihre Solo-Karriere in Schwung bekommen.

Vor einiger Zeit bestand sie darauf, es gebe keine Rivalität zwischen ihr und Cole.

Das Goldkehlchen meinte: “Ich sehe es überhaupt nicht so. Es geht nicht um mich gegen Cheryl.”


""