Fergie: verkleidet zum Casting

Promis international

Fergie: verkleidet zum CastingFergie hatte Ferien geplant, bis sie von ‘Nine’ hörte.

Der ‘Black Eyed Peas’-Star bat ihr Management, alle Pläne zu streichen, weil sie dringend Urlaub brauchte, aber dann erfuhr sie, dass Vorsprechen stattfanden für den Musical-Blockbuster.

Die Sängerin sagt: “Ich bin fünfeinhalb Jahre auf Tournee gewesen und habe wie ein Rockstar gelebt, in verschiedenen Hotelräumen jede Nacht geschlafen. Sie planten eine neue große Tour für mich und sagte: ‘Ich bin ein bisschen fertig. Ich brauche eine Pause.’ Und dann erfuhr ich von dem ‘Nine’-Casting und ging hin. Aber ich musste kämpfen, um die Rolle zu bekommen.”

Die Ehefrau von Josh Duhamel wollte unbedingt die Rolle von Saraghina ergattern und ging wie der Charakter gekleidet zum Vorsprechen – obwohl sie Angst hatte, ihr Aussehen würde unwillkommene Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

‘Parade.com’ erklärt sie: “Mir wurde schon oft gesagt, dass ich mich so verkleiden soll, wenn ich eine Rolle will. Also schminkte ich meine Lippen voll und rot und italienischer und türmte mein Haar zu einer riesigen Frisur auf. Ich fühlte mich wirklich anders. Dann bekam ich plötzlich Angst, dass die Paparazzi versuchen würden, ein Foto von mir zu schießen, als ich mein Hotel in London verließ.'”


""