Susan Boyle singt Bond-Titel

Film und Kino

Susan Boyle singt Bond-TitelSusan Boyle soll Gerüchten zufolge den neuen James Bond-Titelsong singen.

Der schottische Star wurde berühmt, nachdem sie als Zweite in diesem Jahr bei der britischen Talentshow ‘Britain’s Got Talent’ ins Ziel ging. Sie soll begeistert sein, eventuell dem fuer 2011 geplanten Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle ihre Stimme zu leihen.

Monty Norman, Komponist der klassischen 007-Erkennungsmelodie, denkt, Boyle wäre eine “großartige” Wahl.

Er meinte: “Sie denken ernsthaft darüber nach, weil sie grundsätzlich die richtige Stimme hat”.

Lee Pfeiffer, Co-Autor des Buchs ‘The Essential James Bond’, beschreibt das Gesangstalent als “eine Rückkehr zu den großartigen Tagen, als Ikonen wie Shirley Bassey gebeten wurden, zu singen”.

Viele der größten Musik-Stars der Welt haben Lieder zu Bond-Filmen aufgenommen, so zum Beispiel Bassey, Sir Paul McCartney, Madonna und Duran Duran.

Die 48-Jährige hat schon alle Rekorde mit ihrem Debütalbum ‘I Dreamed a Dream’ gebrochen.

Die LP verkaufte sich innerhalb einer Woche allein im Vereinigten Königreich 411.000 Mal und mehr als zwei Millionen Mal auf der ganzen Welt. Dadurch wurde sie zum schnellstverkauften Debütalbum einer Frau aller Zeiten. Noch immer ist es ein Bestseller in allen Läden.


""