Amy Winehouse randaliert im Theater

Promis international

Amy Winehouse randaliert im TheaterAmy Winehouse hat mal wieder für Aufruhr gesorgt. Die einstige Soul-Hoffnung soll in einem Theater in Milton Keynes, Südengland, die Besetzung beschimpft und das Publikum gegen sich aufgebracht haben.

Die englische Sängerin soll eine ‘Pantomime’ – ein traditionell britisches Weihnachtstheaterstück -durch Zwischenrufe unterbrochen und später den Manager Richard Pound attackiert haben.

Andere Theaterbesucher fühlten sich extrem belästigt von der 26-Jährigen, die angeblich bereits zu Beginn der Vorführung im trunkenen Zustand war und die erste halbe Stunde des Stückes damit verbracht haben soll, Beleidigungen zu rufen, wodurch sie jüngere Mitglieder der Besetzung zum Weinen brachte.

Später wurde die Skandalmusikerin Berichten zufolge von ihren Bodyguards aus dem Theater geschleppt.

Der Vorfall wird derzeit von der britischen Polizei untersucht.


""