Pussycat Dolls bekommen Zuwachs

Musik

Pussycat Dolls bekommen ZuwachsDie Pussycat Dolls formieren sich neu.

Über die Girl-Band wurde schon seit langem spekuliert, dass sie sich bald auflöse. Doch Choreografin Robin Antin, die die Band als Tanzgruppe 1995 gründete, schwört, sie werden weitermachen, aber mit neuen Sängerinnen, die die Lead-Sängerin Nicole Scherzinger begleiten werden.

‘MTV’ sagte sie: “Nicole geht zurück ins Studio. Wir arbeiten im Moment an neuer Musik. Es wird ein paar frische Gesichter bei den Pussycat Dolls geben. Ich verrate das jetzt. Ich freue mich sehr darüber. In jedem Mädchen, in jeder Frau steckt ein Pussycat Doll und ich will neue Gesichter reinholen, um das zu zeigen. Die Pussycat Dolls lösen sich nicht auf. Ich bin der Erfinder der Pussycat Dolls und mir gehört die Marke. Ich wäre diejenige, die sagt: ‘Okay, es ist vorbei.’ Aber das ist es nicht.”

Antin verriet nicht, wer aus der jetzigen Besetzung, die aus Scherzinger, Ashley Roberts, Kimberly Wyatt, Jessica Sutta und Melody Thornton besteht, geht, aber besteht darauf, dass der Austausch die Gruppe beleben werde.

Sie fügte hinzu: “Es sind Nicole und ein paar neue Gesichter. Manche der Mädchen wollen gehen und ihr eigenes Ding machen. Wir entwickeln uns weiter. Wir sind aufgeregt. Wir schauen uns neue Mädchen an. Es ist Phase Drei der Pussycat Dolls, weil wir unser erstes Album gemacht haben, unser zweites Album und jetzt mit dem dritten auf Tournee gehen. Wir touren… es wird eine Menge kommen.”


""