Giselle Bündchen: Baby weiter ohne Name

Promis international

Giselle Bündchen: Baby weiter ohne NameFrischgebackene Eltern haben es nicht leicht. Das weiß jetzt auch Tom Brady, der seit der Geburt seines Sohnes kaum noch ein Auge zukriegt.

Der American Football-Spieler und seine Frau, das Supermodel Gisele Bündchen, sind letzte Woche stolze Eltern eines bisher namenlosen Babys geworden. Seitdem leidet der Sportler jedoch unter Schlafentzug.

“Alles ist in Ordnung, aber ich bin froh, dass die erste Woche vorüber ist”, verriet er dem ‘People’-Magazin. “Ich versuche wieder zu meinem normalen Schlafrhythmus zurück zu finden, was – wie ich mir sicher bin – allen Eltern schwer fällt, aber irgendwann geht’s schon wieder.”

Brady, der auch den zweijährigen Sohn John mit seiner Ex-Freundin Bridget Moynahan hat, verriet außerdem, dass er und die Laufsteg-Ikone sich noch immer nicht auf einen Namen für den Nachwuchs festlegen konnten. “Sechs Monate lang dachten wir, dass wir uns den perfekten Namen ausgesucht hätten. Und dann, zwei Tage bevor er geboren wurde, meinte Gisele: ‘Ich mag den Namen nicht mehr.’ Deshalb mussten wir nochmal von vorne anfangen.”

An Auswahl mangelt es den beiden Stars nicht, so der Profi-Sportler. “Uns stehen ungefähr sieben oder acht zur Auswahl. Aber ich war im Training. Ich muss einfach mal mehr als zwei Stunden zu Hause sein, damit wir uns hinsetzen und darüber reden können.”


""