Kelis hat einen Soßenkurs bestanden

Promis international

1260899664330x330Kelis will sich zur Soßenköchin mausern.

Die R’n’B-Sängerin hat von der renommierten Londoner Kochschule Le Cordon Bleu eine Urkunde zur Soßenköchin erhalten, nachdem sie dort einen Kurs belegt und bestanden hatte.

Stolz erklärt die ‘Milkshake’-Interpretin: “Ich will meine eigene Soßenlinie herausbringen. Ich bin zur Saucier ausgebildet worden.” Doch die Popmusikerin strebt Höheres an, verrät sie. “Ich will außerdem eine Sommelier-Urkunde bekommen, was ich irgendwann auch noch machen werde.”

Den Kochkurs belegte Kelis, nachdem sie 2007 von ihrer Plattenfirma fallengelassen wurde und sich desillusioniert von der Musikindustrie abwandte. Dazu enthüllt die 30-jährige Künstlerin, die inzwischen wieder bei einem Label unter Vertrag ist: “Ich habe mir eine Pause gegönnt. Ich habe einfach nur dicht gemacht, bis hin zum Punkt an dem ich dachte: Ich will nicht mehr singen. Ich ging zur Kochschule, sammelte mich und fand meine Liebe zur Musik wieder.”


""