Kate Hudson: Single wegen Rampenlicht?

Promis international

1260961094330x330Kate Hudson wurde von Alex Rodriguez angeblich abserviert, weil sie zu viel Aufmerksamkeit brauchte.

Die ‘Wie werde ich ihn los – in zehn Tagen’-Darstellerin und der Baseball-Star der New York Yankees haben sich Anfang des Monats getrennt, weil ‘A Rod’ das aufmerksamkeitsheischende Gehabe der Star-Blondine während seiner Spiele auf die Nerven ging. Ein Insider verriet: “Kate wollte immer öfter bei den Spielen gefilmt werden. Sie wollte vor den Spielen immer perfekt gestylt werden und bestand darauf, in der ersten Reihe einen Platz zu bekommen. Es hat ihn abgeturnt eine Freundin zu haben, die ständig im Rampenlicht stehen wollte. Alex sucht nach jemandem, der sich mehr dafür interessiert, eine feste Bindung aufzubauen, anstatt das eigene Image auszubauen.”

Rodriguez, der bereits zwei Töchter mit seiner Ex-Frau Cynthia hat, fühlte sich von der alleinerziehenden Mutter Hudson eingeengt und verlangte mehr Freiheit.

Der Vertraute erklärte dem Gossip-Guru Perez Hilton: “Er kommt gerade aus einer 13-jährigen Beziehung mit seiner Ex-Frau und hat eine Scheidung hinter sich. Er hat zwei süße Kinder mit seiner Ex-Frau und das erfordert ein gewisses Maß an Verantwortung. Sie hat ihm ein Ultimatum nach dem anderen gestellt, die ein frisch geschiedener Vater nicht einhalten konnte.”

Die Trennung soll im Guten erfolgt sein und die beiden wollen Freunde bleiben.


""