Ronnie Wood von Ex beschimpft

Promis international

Ronnie Wood von Ex beschimpftRonnie Wood ist laut seiner Ex-Freundin Ekaterina Ivanova ein “fieser Goblin”.

Die russische Kellnerin wurde letzte Woche nach 16-monatiger Beziehung von dem ‘Rolling Stones’-Gitarristen abserviert und hat die Schuld am Ende ihrer Romanze nun auf sein unreifes Verhalten und seinen hohen Alkoholkonsum geschoben. Mit der Beziehung soll es laut Ivanova bergab gegangen sein, nachdem sie gemeinsam in ein Mietschloss gezogen waren.

“Das Ganze begann wie ein Märchen”, erinnert die 20-Jährige sich. “Dann wurde es langsam zu einem Albtraum. Als ich und Ronnie in einen Schlossturm zogen, lachten meine Freunde darüber und meinten, dass ich bald wie eine Prinzessin in dem Turm festsitzen würde – mit einem fiesen Goblinkönig.”

Im trunkenen Zustand soll der Altrocker unausstehlich gewesen sein, verrät Ivanova weiter. “Er war wie ein trotziges Kind, wenn er betrunken war. Er schmiss Wasserflaschen um sich und machte meine Stimme nach. Es war, als müsse man ein Kind unter Kontrolle halten. Letztendlich hat mich das nicht mehr beeindruckt. Ich fand es alles sehr gekünstelt.”

Die junge Russin behauptet außerdem, dass sie es war, die aus der Beziehung “herausgewachsen” war, als es zur Trennung kam – auch wenn Wood derjenige war, der das Liebes-Aus offiziell machte.

Im Gespräch mit dem ‘Hello’-Magazin erklärte sie: “Ich wuchs einfach heraus aus der Sache. Ich dachte mir: Macht es Sinn, mit einem älteren Mann zusammen zu sein, wenn er sich wie ein 12-Jähriger verhält? Für mich war er plötzlich ein armseliger Mensch.” Das wirkte sich auch auf sie aus, beschreibt Ivanova. “Ich fühlte mich innen drin tot. Meine Freunde meinte, dass ich am Ende wie ein Zombie aussah – richtig blass.”


""