Judi Dench: cool dank James Bond

Film und Kino

Judi Dench: cool dank James BondJudi Dench findet, dass ihre Rolle in den ‘James Bond’-Filmen ihr “Ansehen” verliehen habe.

Die 75-jährige Schauspielerin gibt die Agentin M seit 1995 in ‘Goldeneye’ und kann es nicht erwarten, in der Spionage-Reihe wieder in diese Rolle zu schlüpfen.

Sie meinte: “Sie sind aufregend. Sie verleihen dir Ansehen. Alles ist so toll gemacht. Ich sehe erschreckend coole Dinge und benehme mich so autokratisch und mache Bond das Leben schwer. Was könnte besser sein?”

Die Schauspielerin drehte kürzlich den Musical-Film ‘Nine’ ab und gibt zu, der Filme habe ihr die erschreckendste Schauspiel-Erfahrung ihres Lebens verpasst, da sie Angst davor gehabt habe, vor den Augen der großen Sophia Loren zu spielen.

Der ‘Times’ erzählte sie: “Ich habe sie nie getroffen und sie kam ans Set, als ich gerade meine Nummer drehte. Sie blieb und sah zu. Ich meinte zu Rob Marshall, dem Regisseur: ‘Ich könnte gar nicht mehr Angst haben als im Moment.’ Es war, als hätte mir jemand ein riesige Injektion gegeben. Ich musste plötzlich alles geben.”


""