Kendra Wilkinson hat einen Sohn

Promis international

Kendra Wilkinson hat einen SohnKendra Wilkinson im Mutterglück: Das ehemalige Playmate hat heute Morgen, 11. Dezember, einen Jungen zur Welt gebracht.

Die Ex von ‘Playboy’-Gründer Hugh Hefner hieß ihren Sohn Hank Baskett IV um 0:37 Uhr morgens in einem Krankenhaus in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana willkommen. Der Junge kam zwei Wochen vor dem voraussichtlichen Geburtstermin und musste per Kaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Er wiegt rund 4200 Gramm und misst 55 Zentimeter.

Wilkinson erklärte gemeinsam mit ihrem Mann, dem American Football-Spieler Hank Baskett, in einem Statement: “Wir sind alle gesund und unglaublich glücklich und können es kaum erwarten, jeden Moment mit dem kleinen Hank zu verbringen.”

Hefner freut sich für seine Ex-Gespielin und gratulierte ihr umgehend. “Ich schicke Kendra, Hank und dem Baby all meine Liebe an diesem erinnerungswürdigen Tag”, meinte der Zeitschriften-Mogul kurz nach der Geburt. “Was für ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.”

Auch Holly Madison und Bridget Marquardt, mit denen sie sich einst die Playboy Mansion und den 83-jährigen Lover teilte, überbrachten der frischgebackenen Mutter ihre Glückwünsche. Madison schwärmte: “Ich kann es kaum erwarten, den kleinen Hank zu treffen. Ich freue mich so für Kendra und Hank. Sie werden die schönsten Feiertage verleben!”

Marquardt verkündete in einer E-Mail an die Entertainment-Webseite ‘E! Online’: “So was nenne ich ein richtiges Weihnachtsgeschenk, das geben (aber auch viel nehmen… lol) wird! Ich wünsche den beiden und dem kleinen Hank Jr. ein Leben voller Freude und Glück! Ich wundere mich bloß… darf ich bei der Planung der Geburtstagsfeiern helfen und wie werden sie dieses Geschenk nächstes Jahr zu Weihnachten toppen???”


""