Robert Pattinson ist Single

Promis international

Robert Pattinson glaubt, dass er zu langweilig für die Klatschpresse ist, und ihm deshalb ständig irgendwelche Romanzen angedichtet werden. Der Jungstar beteuert jedoch weiterhin, er sei Single und nicht mit seiner ‘Twilight’-Kollegin Kristen Stewart liiert.

“Ich bin Single. Fast alles, was über mein Privatleben geschrieben wird, ist nicht wahr”, schlägt er jegliche Gerüchte in den Wind. “Ich glaube das passiert, weil es nicht wirklich viel über das, was ich tue, zu sagen gibt. Wenn ich drehe, dann lebe ich praktisch wie ein Einsiedler im Hotel. Ich komme nur raus, um zu arbeiten und manchmal zum Essen. Aber wenn man die ganzen Magazine liest, dann sieht das so aus, als würde ich ein sehr aufregendes Leben führen.”

Das Liebesleben seines ‘Twilight’-Charakters Edward Cullen scheint da interessanter. Dazu verrät der 23-jährige Schauspieler: “Er weiß nicht was er tun soll. Es ist diese typisch männliche Einstellung, wenn du jemanden findest, in den du verliebt bist, aber deine eigenen Zweifel vermasseln es immer und immer wieder. Und wenn du es vermasselt hast, dann merkst du, dass du nur ein paar Chancen kriegst!” Selbst kennt Pattinson dieses Gefühl nur allzu gut. “Ich tue das in jeder Beziehung, die ich führe. Sobald ich anfange, jemanden zu mögen, dann mache ich mich selbst bis hin zur Lächerlichkeit fertig und dann fängt sie mich an zu hassen, bis sie mich abserviert.”


""