Lily Allen: Prügelei in Kneipe!

Promis international

Lily Allen: Prügelei in Kneipe!Lily Allen nahm an einer Kneipen-Schlägerei teil, obwohl sie eigentlich nur den Geburtstag ihrer Schwester feiern wollte.

Die ‘Fear’-Sängerin war fix und fertig, als die Polizei zum ‘Paradise’ in Kensal Green, Nord-London, gerufen wurde, nachdem eine Gruppe Feiernder sich geweigert hatte, den Tisch zu verlassen, den sie, ihre Geschwister Sarah und Alfie und ihre Mutter Alison Owen reserviert hatten. Der Tisch wurde wohl versehentlich doppelt gebucht.

Ein Insider erzählte der britischen Zeitung ‘Daily Mirror’: “Lily und ihre Familie waren alle im ‘Paradise’, um auf Sarahs Geburtstag anzustoßen. Es sieht so aus, als habe es eine Verwechslung der Räume gegeben. Die Gruppe, die drin war, randalierte wohl und war auch sonst sehr aggressiv. Lily und ihre Familie baten die Leute, zu gehen, aber als sie Lily erkannten, wurden sie sehr ausfallend. Es gab ein Handgemenge, als sie nicht gehen wollten und jemand rief die Polizei.”

Die Behörden bestätigten, dass zwei Männer, 40 und 43 Jahre alt, wegen Verdachts auf eine Schlägerei am Sonntag, 6. Dezember, festgenommen wurden. Der ältere Mann soll sogar wegen des Verdachts auf tätlichen Angriff festgehalten worden sein.

Ein Sprecher gab bekannt: “Sie hatten ein Essen in einem privaten Raum gebucht. Es muss eine Verwechslung gegeben haben, denn dort war schon eine Gruppe drin.”


""