Jay-Z: Geburtstagsparty in der Karibik

Promis international

Jay-Z: Geburtstagsparty in der KaribikFür seinen 40. Geburtstag scheute Jay-Z weder Kosten noch Mühen. Seine Gäste ließ er eigens im Privatjet in die Dominikanische Republik einfliegen – darunter Oprah Winfrey, Kanye West, Alicia Keys, Mary J Blige, Kate Hudson und Ne-Yo.

Die Party, die am letzten Freitag, 4. Dezember, stattfand, wurde im Stil des 1983er Spielfilms ‘Scarface’ mit Al Pacino gehalten. Passend dazu gab es Dom Perignon Champagner und Kaviar.

Der Rapper, dessen bürgerlicher Name Shawn Carter ist, bot den Gästen gemeinsam mit Alicia Keys und P. Diddy außerdem seinen Hit ‘Empire State of Mind’ dar. Der Abend wurde mit einem Feuerwerk und Synchronschwimmern im Swimming Pool der Villa, in dem die Feierlichkeiten abgehalten wurden, abgeschlossen.

Am darauffolgenden Tag stellte Jay-Zs Frau Beyoncé ihre kulinarischen Fertigkeiten unter Beweis und grillte für die Gäste, bevor die Feierlichkeiten auf eine Privatjacht verlegt wurden.


""