Katie Price nur aus Angst wieder bei Alex?

Promis international

Katie Price nur aus Angst wieder bei Alex?Katie Price soll aus Angst wieder mit Alex Reid zusammen sein.

Das Glamour-Model verließ den Frauenkleider-tragenden Cage-Fighter vor wenigen Tagen live im Fernsehen, nachdem er nach Australien geflogen war, um ihr einen Antrag zu machen. Price hat zugestimmt, der Romanze noch einmal eine zweite Chance zu geben, nachdem er sie mit Anrufen und SMS bombardiert hatte. Aber Freunde behaupten, sie sei nur wieder mit ihm zusammen, damit er keine intimen Geheimnisse verkaufe.

Die dunkelhaarige Skandal-Nudel (31) ließ Reid (34) am Anfang der Beziehung einen Geheimhaltungs-Vertrag unterschreiben, aber laut der britischen Zeitung ‘Daily Star’ habe er das Dokument mit seinem Frauenkleider-tragenden Alter Ego-Namen ‘Roxy’ unterzeichnet, was es nichtig machen könnte und ihm erlauben würde, seine Geschichte zu verkaufen.

Ein Insider: “Sie dachte, sie sei sicher, als sie ihn dazu brachte, die Abmachung zu unterzeichnen. Aber es sieht aus, als sei die Unterschrift nie geprüft worden. Es war definitiv frech von Alex, aber ziemlich schlau. Da gibt es ein Ding, das Katie fast so wichtig wie die Kinder ist, und das ist Geld. Sie hasst den Gedanken, dass Leute aus ihr Geld machen und will es Alex nicht auf einem Silbertablett reichen.”

Das Management von Price soll ihr den Rat gegeben haben, Reids Schweigen zu kaufen, aber sie ist stattdessen wieder mit ihm zusammengekommen – zu seiner hellen Freude.

Vorher wurde behauptet, das Model habe kürzlich bei der britischen Version der TV-Show ‘Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!” mitgemacht, um ihren Ex-Mann Peter Andre zurückzugewinnen, der sich von ihr im Mai dieses Jahres getrennt hatte. Das Paar zieht drei Kinder zusammen auf, Harvey (7), Junior (4) und die zweijährige Princess Tiaamii.

Sänger Andre hat geschworen, Price niemals wieder zurückzunehmen.


""