Billy Joels Tochter stabil

Promis international

Billy Joel meint, seiner Tochter werde es bald wieder “gut” gehen, nachdem sie vermutlich versucht hat, sich selbst umzubringen.

Alexa Ray Joel, die Tochter des ‘Piano Man’-Sängers und seiner Ex-Frau Christie Brinkley, wurde am Samstag, 5. Dezember, ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie von einem Freund entdeckt wurde. Sie soll acht Schlaftabletten genommen haben.

Joels Tochter wurde im New Yorker ‘St. Vincent’-Krankenhaus behandelt, bevor sie am gleichen Tag nachmittags entlassen wurde.

Der Sprecher ihres berühmten Vaters meinte: “Sie ist stabil. Ihr wird es gut gehen.”

Obwohl offiziell behauptet wird, dass die 23-Jährige Schlaftabletten genommen hat, behaupten Insider, sie habe das homöopathische Antihistaminikum Traumeel geschluckt.

Ein Insider erzählte der New Yorker ‘Daily News’-Zeitung: “Ihr Freund meinte, Alexa hätte Pillen genommen und habe sich niedergeschlagen gefühlt. Sie sagte, sie würde sich selbst nicht so gerne mögen.”

Im August beschrieb Alexa sich selbst auf ihrer ‘MySpace’-Seite als “vergessen”.

Sie enthüllte auch, sie hasse Verabredungen und meinte, sie wäre dabei “furchtbar”.

Alexa, die sich zweimal im letzten Jahr von ihrem Freund Jimmy Riot getrennt hat, schrieb: “Ich HASSE es, Spiele zu spielen! Ich ertrage es nicht.”


""