Susan Sarandon: fit mit Tischtennis

Promis international

Susan Sarandon: fit mit TischtennisUm fit zu bleiben spielt Susan Sarandon jetzt Tischtennis im Fitnessstudio. Der 63-jährigen Hollywood-Ikone gefällt besonders an dem Sport, dass Menschen jeden Alters sich an ihm beteiligen können.

“Ich liebe das ganze Konzept, weil es die Geschlechter- und Altersgrenzen überschreitet”, erklärt sie ihre Faszination. “Kleine Mädchen können 35-jährige Muskelmänner besiegen. Und man kann spielen bis man umfällt. Wir haben Mitglieder, die in ihren 80ern und richtig gut sind, aber auch kleine Siebenjährige, die vorbeikommen und einfach jeden abzocken. Es ist einer der wenigen Sportarten, bei der Mädchen und Jungen und Männer und Frauen auf derselben Ebene sind.”

Sarandon bringt zwar viel Enthusiasmus mit zum Spiel, ihr mangelt es eigener Aussage zufolge jedoch an Talent. Im Interview mit dem amerikanischen ‘OK!’-Magazin verriet sie: “Ich bin nicht so gut. Ich bin eher eine Ping-Pong-Propagandistin als Ping-Pong-Spielerin. Ich erschaffe gerne eine Spiel-Atmosphäre für die anderen und in unserem Club, Spin, ist da dieses unglaubliche, gemischte Publikum – alle möglichen Leute.”


""