Lady Gaga trennt Liebe und Sex

Promis international

Lady Gaga trennt Liebe und SexLady Gaga bevorzugt Sex mit Männern – weil die etwas haben, das sie wirklich “schätzt”.

Die ‘Bad Romance’-Sängerin ist offen, wenn es um ihre Bisexualität geht, und sagt, sie könne sich auch im Schlafzimmer öffnen, da sie gut zwischen Liebe und Sex unterscheiden könne.

Der Website ‘Jetzt.de’ verriet sie: “In der Liebe gibt es keine Regeln oder Grenzen. Aber ich trenne Liebe und Sex. Und ich liebe nun einmal die männliche Sexualität. Männer haben etwas, das mir fehlt, aber das ich sehr schätze.”

Lady Gaga – bekannt für ihre verrückten Outfits – sei immer abenteuerlustig gewesen, wenn es um Sex und das Zeigen ihres Körpers gehe.

Die Pop-Blondine, die bürgerlich Stefani Germanotta heißt, ließ übrigens ihren Vater Joseph Germanotta geschockt zurück, als er sie in einer Schwulenkneipe tanzen sah.

Sie erinnert sich: “Ich war ein burleskes Go-Go-Girl in einer Schwulenkneipe in der Lower East Side von New York. Eines Abends kam mein Vater in die Bar, weil er gucken wollte, was ich dort arbeite. Als er mich im Ledertanga tanzen sah, ist er gleich wieder abgehauen.”


""