Katie Price will zurück zum Ex

Promis international

Katie Price will zurück zum ExKatie Price soll Peter Andre angebettelt haben, sie zurückzunehmen.

Das Glamour-Model entschuldigte sich in einem emotionalen Telefongespräch bei ihrem Ex-Mann, ein “Miststück” gewesen zu sein, und bat ihn, ihrer Liebe noch eine Chance zu geben.

Ein Freund von Andre enthüllte gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun’: “Sie sagte, ihr täte es leid, dass sie sich ihm gegenüber wie ein Miststück aufgeführt hat. Sie fragte ihn direkt, ob es noch eine Chance für sie beide gäbe und bat um eine Wiedervereinigung.”

Die dunkelhaarige Glamour-Queen und der Sänger ziehen zusammen die Kinder Harvey (7), Junior (4) und die zweijährige Princess Tiaamii auf. Seit der Trennung datete Price den Frauenkleider tragenden Cage-Fighter Alex Reid. Am Sonntag, 22. November, verließ die 31-jährige Schönheit Reid allerdings live im Fernsehen, nachdem sie die englische Version der TV-Show ‘Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!’ freiwillig verlassen hatte – der Sendung, in der sie 2004 Andre kennenlernte.

Während der von Herzen kommenden Konversation erzähle Price Andre, alle ihre Gedanken kreisten immer nur um ihn.

Der Freund fügte hinzu: “Sie erzählte ihm, sie denke immer nur an ihn und ihr gemeinsames Leben. Katie meinte, sie träume sogar die ganze Nacht von ihm, nur um dann aufzuwachen und zu merken, dass er nicht da ist und dann traurig zu werden. Sie war wieder die Katie, in die sich Pete damals verliebt hat.”

Aber es scheint, als habe Andre, (36) kein Interesse daran, wieder mit Price zarte Bande zu knüpfen.

Der Freund dazu: “Er nahm an, sie wolle mit den Kindern sprechen, was sie dann auch tat. Aber dann sprudelte dieser ganze Kram aus ihr heraus, wie sehr sie ihn vermisst hat und weiß, dass sie ein Idiot gewesen ist. Die Idee einer Wiedervereinigung ist nichts, dass Pete jemals in Erwägung ziehen würde. Sie sind geschieden und das war’s.”

Währenddessen ist behauptet worden, Katie solle in eine Hass-Tirade Reid gegenüber ausgebrochen sein, nachdem sie mit ihm Schluss gemacht habe. Dieser war vor dem Liebes-Aus nach Australien geflogen, wo die Show ‘Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!’ gefilmt wird, um sie zu überraschen.

Der englischen Zeitung ‘Daily Mirror’ zufolge soll sie gesagt haben: “Es ist verdammt noch mal vorbei, Alex. Wenn ich einmal eine Entscheidung getroffen habe, bleibe ich auch dabei. Es gibt keinen Weg zurück. Was zur Hölle machst du hier eigentlich? Du bist hier umsonst hingereist. Lass mich verdammt noch mal in Ruhe. Du hast meine Gefühle total ignoriert und das kann ich dir nicht vergeben.”


""