Katie Price: Attacke von Alex’ Mutter

Promis international

Katie Price: Attacke von Alex' MutterAutsch! Katie Price wird von der Mutter ihres Ex-Lovers Alex Reid als ‘herzlos’ gebrandmarkt.

Carol Reid attackierte das Glamour-Model nachdem sie den Cage-Fighter öffentlich im englischen TV verließ – nur Stunden nachdem sie die britische Version der TV-Show ‘Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!’ verlassen hatte.

Reid war nach Australien geflogen, wo die Sendung gefilmt wird, um ihr einen Antrag zu machen.

Mama Reid ließ verlauten: “Ich habe ferngesehen und es wirkte sehr herzlos, wie sie über Alex redete. Er hat sie richtig geliebt und eine Menge für sie aufgegeben. Und so wird er von ihr behandelt. Ich kann ihn im Moment nicht erreichen. Alles, was ich weiß, ist, er ist in Australien und sein Handy ist ausgeschaltet. Er muss fix und fertig sein. Ich mache mir Sorgen.”

Über den 34-jährigen Reid wird berichtet, er sei schluchzend ob der Trennung in Sydney gesehen worden.

Price begann, Reid vor sieben Monaten regelmäßig zu treffen, kurz nachdem die schmutzige Scheidungsschlacht mit ihrem Ex-Mann Peter Andre begonnen hatte. Die dunkelhaarige Sex-Bombe schien ihre Entscheidung getroffen zu haben, nachdem Reid seine Pläne, sie zu heiraten, in einer Zeitung am Wochenende verkündet hatte.

Das Paar soll sich noch mal für ein klärendes Gespräch treffen, jedoch nicht bevor nicht eine Film-Crew von Prices britischer Reality-Show ‘What Katie Did Next’ nach Australien eingeflogen werden kann.

Ein Insider berichtete der englischen Zeitung ‘The Sun’: “Der Crew wurde gesagt, sie solle so schnell wie möglich rüber fliegen, da es ein Donnerwetter geben werde. Katie ist nicht dumm und will hohe Einschaltquoten für ihre Show.”


""