Kate Moss feiert auf Take That-Konzert

Musik

Kate Moss feiert auf Take That-KonzertKate Moss hat am Mittwochabend eine Polonäse beim ‘Take That’-Konzert angeführt.

Das Supermodel kicherte und lachte herzhaft, während sie die Schlange der Party-Willigen hinter sich anführte. Dazu lief der ‘Dirty Dancing’-Track ‘The Time of My Life’. Ihre Promi-Freundinnen Pixie Geldof beobachteten das Spektakel, das im Tabernacle im Londoner Viertel Notting Hill stattfand, lieber aus sicherer Entfernung und freuten sich über die gute Laune des Models.

Die 25-jährige Skandalschönheit stürmte daraufhin auf die Tanzfläche und begann mit ihren Freundinnen Macarena zu tanzen.

Die Promi-Mädels waren unter hunderten von Gästen bei der ‘PlayStation3 SingStar’-Party. Die Stars von Take That, Gary Barlow, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald, haben sich später mit dem britischen Comedian James Corden zusammen getan, um ihren Hit von 2007 ‘Rule The World’ zu singen.

Am Ende des Abends wurde es etwas gefühlsduselig, als sie sich an ihre ersten Auftritte erinnerten.

Um die 19 Jahre währende Karriere von Take That zu würdigen, sind auch britische Jungstars wie Paloma Faith, Taio Cruz und Speech Debelle auf die Bühne gestürmt und haben ihre Versionen der Hits der Band zum besten gegeben.


""