John Mayer: Karriere aus eigener Kraft

Promis international

John Mayer: Karriere aus eigener KraftJohn Mayer will ein für allemal klarstellen, dass er nicht mit berühmten Frauen ausgeht, um seiner Karriere auf die Sprünge zu helfen.

Der Schmusesänger war bereits mit Hollywood-Schönheiten wie Jennifer Aniston, Jessica Simpson und Jennifer Love Hewitt liiert, beteuert jedoch, dass seine Motive immer ehrbar waren. Seine Albumverkäufe spielten dabei keine Rolle, wie er verlauten lässt.

“Meiner Meinung nach ist der einzige Satz, der kranker ist als ‘Wow, du bist ein berühmter Mensch und es würde meiner Karriere sehr helfen, mit dir auszugehen’, dieser: ‘Wow, du bist berühmt und ich mag dich und so, aber das sollte ich meiner Karriere nicht antun.’ Ich glaube, dass weder das eine noch das andere eine gute Idee ist.”

Der 32-jährige Künstler, der für seine melancholische Akustikmusik und gefühlsduseligen Liedtexte bekannt ist, glaubt, dass seine Songs für sich selbst sprechen und jegliche Vorbehalte gegen ihn auslöschen. Im Interview mit dem ‘Details’-Magazin erklärte er selbstbewusst: “Letztendlich schulde ich der Welt nichts mehr als zehn Songs alle paar Jahre im Gegenzug für mein dummes Gesicht. Und die Songs sind hoffentlich von größerem Wert als ein Artikel, den jemand über mich schreibt. Wenn ihr euch eines meiner Alben anhört, dann werdet ihr mich verdammt mehr mögen, als wenn ihr ein Interview von mir lesen würdet.”


""