Nicolas Cage: 6 Millionen Steuerschulden?

Promis international

Nicolas CageAngeblich hat Hollywood-Star Nicolas Cage 6 Millionen Dollar Steuerschulden und steht kurz vor dem finanziellen Ruin.

Trotzdem scheint seine Spendierlaune nicht getrübt, denn vor einiger Zeit kaufte er sich für 276.000 Dollar einen 67 Millionen Jahre alten Dinosaurierschädel.

Nicolas Cage steht angeblich kurz vor der Pleite.
Der US-Schauspieler (‚Das Vermächtnis des geheimen Buches‘) hat Unmengen an Steuerschulden und musste bereits einige seiner Immobilien verkaufen. Im Oktober reichte er eine Klage gegen Samuel Levin, seinen ehemaligen Manager, ein, da dieser in den „finanziellen Ruin geführt“ haben soll.
Seit 2007 sollen sich seine Schulden nun auf 6 Millionen Dollar (rund 4 Millionen Euro) belaufen, dabei haben seine Filme im selben Zeitraum insgesamt 3,9 Milliarden Dollar (2,6 Milliarden Euro) eingespielt. Jetzt ist jedoch ans Licht gekommen, dass der 45-jährige Star gerne viel Geld für Kuriositäten ausgibt. 2007 konnte er Frauenschwarm Leonardo DiCaprio in einer Auktion um einen 67 Millionen Jahre alten Dinosaurierschädel überbieten und zahlte am Ende stolze 276.000 Dollar (rund 184.000 Euro). Abgesehen davon besitzt Cage zwei Yachten, drei Schlösser, zwei Inseln in den Bahamas und eine Anzahl von Villen. Als Krönung nennt er einen circa 330.000 Euro teuren Lamborghini sein Eigen, dessen Vorbesitzer ein Schah aus dem Iran war.


""