Justin Timberlake: Jessica Biel eine besondere Freundin?

Promis international

JustinTimberlake_April09_450Pop-Virtuose Justin Timberlake hat seine vermeintliche Ex-Freundin Jessica Biel angeblich überzeugen können, eine offene Beziehung mit ihm zu führen.

Justin Timberlake und Jessica Biel sind angeblich mehr als nur Freunde. Das Promi-Pärchen soll sich bereits im September getrennt haben, nun aber eine Freundschaft mit gewissen „Vorzügen“ genießen.
Ein Insider weiß, welche Vorteile sich Timberlake davon verspricht. „Justin war sehr ehrlich mit Jessica darüber, dass er keine Beziehung mehr mit ihr führen will, weil er sonst nicht mit anderen Frauen anbandeln kann. Für Jessica war das ein harter Brocken, aber als sie sich wieder beruhigt hatte, haben sie wieder miteinander geredet. Er hat sie überzeugen können, Freunde zu bleiben, die öfter miteinander ins Bett steigen ohne den Druck einer Beziehung.“ Der Sänger zieht bei diesem Arrangement auf jeden Fall nicht den Kürzeren, betont der Insider. „Justin genießt die Vorteile beider Seiten. Er verliert Jess nicht als Liebhaberin und Freundin, kann aber ungestört anderen Beziehungen nachgehen.“
Zum Liebesaus kam es zwischen den beiden Stars angeblich, da der Sänger nicht bereit war, sich fest zu binden.
Fans hält Timberlake derweil lieber auf Abstand. Vor kurzem erwirkte er eine drei Jahre währende einstweilige Verfügung gegen einen weiblichen Fan, der ihm zu nahe getreten war. Karen McNeil wurde am 22. Oktober auf dem Grundstück des Musikers in Los Angeles entdeckt und weigerte sich, das Feld zu räumen. Jetzt muss sie jedoch mindestens 90 Meter Abstand von Timberlake und seinem Eigentum halten und darf in keinster Weise Kontakt mit ihm aufnehmen.


""