Jarvis Cocker lebt wieder sauber

MusikPromi-Star News

Jarvis Cocker wäscht sich wieder! Seit er eine neue Freundin hat, führt der ehemalige Frontmann von Pulp einen hygienischen Lebensstil.

Er gesteht, dass Sauberkeit früher keine große Rolle in seinem Leben spielte, nun will er sich für seine neue Liebe in hygienischer Sicht jedoch mehr Mühe geben.

“Ich habe eine Freundin, meine Hygiene ist jetzt also etwas besser”, erklärt er den plötzlichen Wandel. “Ich habe früher nicht so oft gebadet.”

Der ‘Disco 2000’-Interpret gibt außerdem zu, erstaunt darüber zu sein, dass die Menschen inzwischen grundsätzlich nett zu ihm sind. In alten Zeiten war das noch ganz anders, verrät er, denn damals wurde er oft wegen seines Aussehens gehänselt. Dem britischen Radiosender erzählte er: “Es ist ehrlich gesagt etwas seltsam, wenn ich daran denke. Keine Wunder, dass ich psychische Probleme hatte. Ich glaube, deshalb überrascht es mich, weil man mich früher oft Brillenschlange nannte und so weiter. Und deshalb denke ich, dass ich mich deswegen ducke, wenn jemand auf der Straße an mich herantritt. Aber dann ist man plötzlich nett zu mir, was irgendwie seltsam ist.”


""