Fergie: Ehe ist nicht am Ende

Promis international

Fergies Mutter ist sich sicher, dass die Ehe ihrer Tochter mit Josh Duhamel trotz der Seitensprung-Vorwürfe halten wird.

Terri Jackson verteidigt ihre talentierte Tochter und ihren “großartigen” Schwiegersohn, obwohl behauptet wird, ihre Ehe stehe kurz vor dem Aus. Das Paar hatte im Januar geheiratet, vor kurzem kam ans Licht, Duhamel habe seine Liebste mit mehreren Frauen hintergangen.

“Das Leben meiner Tochter ist wundervoll und Josh ist ein toller Junge”, fasst Mama Jackson zusammen und betont: “Soweit ich weiß, ist die Geschichte Müll.”

Duhamel soll angeblich während der Dreharbeiten zu ‘Transformers’ wiederholt fremdgevögelt haben. Jackson ist sich aber sicher, dass keine Scheidung in Sicht ist.

“Es war total lächerlich und absurd und ich bin mir sicher, dass ihre Ehe dem Mediensturm standhalten wird”, erklärt die Altvordere und verbietet sich selber den Mund: “Es ist nicht mein Recht, über das Privatleben meiner Tochter zu sprechen, wenn ihr also Details wollt, müsst ihr sie persönlich fragen.”

Vor wenigen Wochen behauptete eine amerikanische Stripperin, sie habe Duhamel in dem Club, in dem sie tanzt, kennengelernt, sie hätten Nummern getauscht und sich mehrere Tage später getroffen. Nach diesen Enthüllungen meldete sich eine zweite Frau mit dem Namen Serena und behauptete, sie kenne drei Frauen, mit denen der Schauspieler geschlafen habe – eine während seiner Ehe, zwei vor dem Ja-Wort.

Duhamel wehrt sich vehement gegen die Gerüchte.


""