Nimmt Daniel Radcliffe Drogen?

Promis international

‘Harry Potter’-Star Daniel Radcliffe galt bisher als Saubermann in Hollywood. Jetzt sind Bilder aufgetaucht, die den Schauspieler auf einer Party in Camden, London, “weggetreten” zeigen. Angeblich hat er gemeinsam mit Freunden Hasch-Zigaretten geraucht.

Das Teenie-Idol war Berichten zufolge high und verwirrt auf einer Party in Camden, weil er mit seinen Freunden gekifft – also Kannabis geraucht – haben soll. Ein Mädchen durfte dem sonst so anständigen Briten sogar einen Bart ins Gesicht malen.

Partygänger Wadia Tazi (26) enthüllt den angeblichen Drogenmissbrauch: “Er war sehr freundlich und sprach ein wenig über seinen Vater. Dann zog er einen riesigen Joint aus der Tasche und zündete ihn an. Daniel meinte, er liebt das.”

Der junge Mann fand das Ganze nicht wirklich cool und fügt nachdenklich hinzu: “Daniel lachte und schien es lustig zu finden. Aber er sah nicht so aus, als würde er wissen, was er da tut. Ich war sehr überrascht von seinem Verhalten. Er sah weggetreten aus und schien irgendwo bei den Elfen zu sein.”

Doch mit den Peinlichkeiten nicht genug, soll Radcliffe wenig später angefangen haben, allen Gästen zu erzählen, er “liebe Gras”.

Zu diesem Zeitpunkt wussten Tazi und sein Kumpel gar nicht, wer Radcliffe wirklich war. “Daniel wollte nicht, dass wir ihn erkennen”, erklärte der Insider dem ‘Daily Mirror’. “Als ich ihm sagte, er sehe ein wenig wie der Schauspieler aus ‘Der Herr der Ringe’, Elijah Wood, aus, da lachte er und meinte: ‘Nein, das bin ich nicht.’ Es schien ihm unangenehm zu sein. Ich erkannte ihn nicht, weil er so anders aussah. Als mein Freund mir sagte, wer er war, war ich geschockt.”

Die Situation spitzte sich zu, als ein Mann namens Sam – wahrscheinlich Radcliffes Aufpasser – entdeckte, dass die beiden Gäste den Hollywoodler erkannt hatten und eventuell Aufnahmen mit ihren Handys machen könnten. Der Schauspieler machte sich umgehend mit seiner On/Off-Freundin Laura O’Toole aus dem Staub.

Tazi erklärt: “Laura war sehr behütend. Sie meinte, Daniel hätte einen Ruf zu schützen und könnte ihn nicht ruinieren. Ich gehe mal davon aus, dass sie meinte, er sollte nicht beim Kiffen gesehen werden. Ich sagte, ich wisse nicht, wovon sie spräche, aber kurz danach gingen sie und Daniel.”


""