Taylor Swift hat Angst vor Herzattacke

Promis international

Taylor Swift hat Angst vor HerzattackeTaylor Swift befürchtet, dass sie einen “Herzinfarkt” während ihres Moderationsdebüts erleiden wird.

Die 19-jährige Sängerin, die angeblich mit ‘Twilight’-Beau Taylor Lautner (17) zusammen sein soll, hat wahnsinnige Angst davor, die US-Comedyshow ‘Saturday Night Live’ am kommenden Wochenende zu moderieren.

Auf ihrer Twitter-Seite schrieb sie: “Ich fange jetzt an, mich auf SNL vorzubereiten und fühle mich, als würde ich einen Herzinfarkt beim Meeting bekommen. So aufgeregt bin ich.”

Swift kann einfach nicht aufhören, sich den Kopf über den Verlauf der Show zu zerbrechen und gab bereits letzte Woche zu, dass sie bei den Vorbereitungen für ihre Moderation unwahrscheinlich gut durchorganisiert ist. “Ich versuche, mich auf alles vorzubereiten, was man vorbereiten kann. Ich habe zum Beispiel viele Ideen für Sketche. Ich komme wahrscheinlich mit 35 Ideen an.”

Die ‘Grammy’-Nominierte hat vor kurzem gestanden, dass ihr Sauberfrau-Image wahrscheinlich einige Leute enttäuscht. “Manchmal sind die Menschen fasziniert von der Tatsache, dass ich mich gar nicht für Partys interessiere. Es ist schon fast so, dass sie das für merkwürdig halten. Ich finde, dass es eine verzerrte Welt ist, in der es merkwürdig ist, wenn man mit 19 nicht high herum stolpert.


""