Mischa Barton: Zoff auf Grusel-Party

Film und Kino

Mischa Barton: Zoff auf Grusel-PartyWas wäre Halloween ohne eine Schreckensgeschichte? Dafür sorgte jetzt Mischa Barton, die sich während einer Party zu dem Gruselfest mit einem anderen Gast anlegte.

Die ehemalige ‘O.C. California’-Darstellerin wurde am Samstag, 31. Oktober, in einer New Yorker Bar vom Drink eines Mannes durchnässt, nachdem sie ihm aus Versehen auf den Fuß getreten war. Aus Rache erwiderte sie die Geste und schüttete ihm ihr eigenes Getränk ins Gesicht.

Ein Augenzeuge schildert, wie es dazu kam: “Ich stand neben dem Kerl an der Bar, als Mischa mit zwei Drinks in der Hand an uns vorbeikam. Auf einmal schüttet er ihr sein Getränk über den Rücken und sie dreht sich um und fragt: ‘Hast du gerade deinen Drink über mich geschüttet?’ Er meinte, er habe es ihr nur heimgezahlt, dass sie ihm auf den Schuh getreten sei. Und dann schüttete sie ihm ihren Drink ins Gesicht.”

Das Ganze eskalierte, als die blonde Fernsehschönheit, die sich als Pfau verkleidet hatte, ihren Freunden ihr Leid klagte, die sich natürlich sofort den Unruhestifter vorknöpften.

Der Insider flüsterte ‘RadarOnline’: “Innerhalb von wenigen Minuten kam einer ihrer Kumpel herüber, um den Kerl zur Rede zu stellen und ihn nach draußen zu bitten. Mischas Freund ging zunächst weg, kam aber ständig wieder zurück, um sich zu beschweren.”

Beide Männer sollen sich schließlich auf der Tanzfläche geprügelt haben, bevor zwei Sicherheitsleute dazwischen gingen.


""