Hugh Jackman will nicht mehr “Sexiest Man Alive” sein

Promis international

Hugh Jackman will nicht mehr Hugh Jackman wurde im vergangenen Jahr vom ‘People’-Magazin zum ‘Sexiest Man Alive’ gekürt und freut sich jetzt darauf, die Bürde wieder loszuwerden.

Obwohl sich der ‘Wolverine’-Star eigentlich über die schmeichelhafte Auszeichnung freute, ist er bereit, den Pokal nun weiter zu reichen – und sich endlich wieder gehen lassen zu können.

“Der Druck ist weg”, erklärt Jackman seinen Wunsch. “Ich kann wieder ein Gammler werden. Ich denke, es gibt tausend anderer Kerle, die es verdienen, aber es war ein tolles Jahr.”

Trotz den Sauberkeitsklagen betont Jackman, den Titel ein zweites Mal akzeptieren zu wollen, sollte er wiedergewählt werden.

Im Interview mit dem ‘People’-Magazin sagte der 41-Jährige mit Nachdruck: “Ich wäre der Erste, der es zweimal schafft. Das wäre fantastisch!”

Jackmans Vorgänger waren unter anderem Matt Damon, George Clooney, Johnny Depp, Matthew McConaughey und Jude Law.

Obwohl Jackman vielen Frauen nachts den Schlaf raubt, ist er seit 1996 mit Schauspielerin Deborra-Lee Furness verheiratet. Die beiden haben zwei adoptierte Kinder, Oscar (9) und Ava (4).

Das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe beschreibt Jackman wie folgt: “Geh sicher, dass du Date-Abende hast, nur ihr zwei zusammen, ohne die Kinder.”


""